Neue S60

Das erste, was Sie spüren, wenn Sie die Tür des neuen S60 öffnen, ist sein Gewicht, das nur noch unangenehmer ist, als ein Mundöffner der folgenden Qualität. Eine gedämpfte Digitalanzeige, die dem Strom nachgibt, beherbergt einen kreisförmigen Tachometer und einen Drehzahlmesser auf einem Helm, der mit dem unverwechselbaren Logo und der perfekten Größe der ideale Helm für Volvo-Fans war, die sich das vor zehn Jahren sicherlich so vorgestellt hatten.

Der zentrale Touchscreen auf der Konsole, sehr fortschrittlich, vertikal, mit einer Diagonale von 9 Zoll, ist ein führendes Element auf einer Graupappe, die perfekt mit Aluminium- und Holzelementen in der Breite gekrönt ist Bedeckt fast die gesamte Oberfläche des Originalknopfs, der den Knopf zum Ein- und Ausschalten des Motors ersetzt, und des Drehrads, mit dem die Fahrmodi ausgewählt werden.

Das Beschriebene ist in avantgardistischer und origineller Eleganz zusammengefasst, sehr sorgfältig verarbeitet mit den Parales, die mit einem dünnen Stoff bezogen sind, einem Panorama-Schiebedach, das die Kabine aufhellt, und den Ledersesseln, die mit Sicherheit sehr bequem sind. Volvo ist dafür in Erinnerung geblieben, und obwohl ich sie zuerst voll in der Rückenlehne fühlte, fühlte ich mich bald wohl, da ich keine Unterstützung hatte. Die Wahrheit ist, dass das Gefühl der Müdigkeit nach langen Stunden geringer ist als im Durchschnitt der in so vielen Jahren getesteten Fahrzeuge.

Der zentrale Bildschirm, von dem aus fast alles gesteuert wird (Volvo nennt sein Interface “Sensus”), benötigt viel mehr Zeit als üblich, um die wesentlichen Funktionen wie Radio, Telefon, Klimaanlage (2 Zonen) und andere nützliche Zusatzfunktionen zu verstehen und schnell zu bedienen Anwendungen, die mit der Passage der Kilometer gefunden werden, etwas, das die Fachpresse der ganzen Welt kommentierte. Es gab viele Betriebsbeschwerden, insbesondere bei den XC90-Lastwagen, aufgrund der Langsamkeit des Drückens eines Befehls, schlecht ausgeführter Operationen und sogar Fälle von Bildschirmen, die blockiert waren.

 Die Software wurde aktualisiert, und ich weiß sogar, dass in den neuesten XC60-Trucks ein 50% schnellerer Prozessor installiert wurde. Im Test dieses Autos funktionierte es perfekt für mich und ich habe es sogar manchmal absichtlich ziemlich häufig bedient (sogar das Schließen und Öffnen des Schalters). Es gab unter keinen Umständen Langsamkeit oder unberechenbare Vorgänge, und als ich mich daran gewöhnt habe, habe ich Enjoy it wegen seiner Funktionalität erreicht.

Die Rückenpositionen sind herrlich. Die Stühle sind perfekt für den rechten und linken Beifahrer geeignet (das Gefühl, umarmt zu werden), die Position auf dem Boden ist niedrig, aber mit weitem Sichtfeld nach vorne und ohne das vorherrschende klaustrophobische Gefühl vieler Fahrzeuge, bei denen das Seitenfenster fast an der Schulter beginnt Höhe.

Diese Volvos mit geraden Linien und zwei Jahrzehnten oder mehr auf dem Rücken, die Hass oder Liebe erzeugen, aber letztendlich mit einer großartigen Persönlichkeit. Der bisherige S60 wurde mit weichen, unterschiedlichen Linien hergestellt, die zu dieser Zeit ein elegantes, unverwechselbares, aber weniger auffälliges und auffälliges Auto lieferten als seine deutschen Konkurrenten, das letztendlich die Waage zum anderen Ende neigte: Die Zeit ist nicht umsonst vergangen. Es sieht veraltet aus, es ist nicht zeitlos, wie es bis heute die Mercedes-Klasse C oder ihr ewiger Rivale, der BMW 3er, sind.

Kategorien

Kalender

November 2019
M T W T F S S
     
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930