Neue S60

3 Tipps für Verhandlungen mit Autohändlern


New and Used Hyundai Accent: Prices, Photos, Reviews, Specs - The ...

Verbraucher neigen dazu, Autohändlern gegenüber vorsichtig zu sein. Der allgemeine Konsens ist, dass Verkäufer sich zum Ziel gesetzt haben, Taschenbücher zu erschöpfen und ihren Kunden nachteilige Preise anzubieten. Diese Annahme ist jedoch weit von der Wahrheit entfernt. Händler erwarten und begrüßen die Verhandlungen ihrer Kunden und freuen sich auf auffällige Angebote, die es beiden Seiten ermöglichen, erfolgreich zu sein. Der Verhandlungsball ist im Verbrauchergericht. Es ist Sache des Verbrauchers, zu wissen, wie er verhandeln muss, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Das Folgende sind drei wesentliche Taktiken, die Sie beachten sollten, wenn Sie den Deal über ein Fahrzeug abschließen.

1. Erkenne, dass jeder Verkauf zählt

Autohändler machen den größten Teil ihres Gewinns aus Provisionen. Dies ist ein nützlicher Leckerbissen, den Sie bei Verhandlungen über Ihr Traumfahrzeug berücksichtigen sollten. Es liegt nicht im Interesse des Verkäufers, dass Sie vom Geschäft zurücktreten. Wenn Sie also im Rahmen der Vernunft verhandeln, können Sie das Auto wahrscheinlich zu einem für Sie geeigneten Preis vom Parkplatz fahren. Haben Sie keine Angst, ein hartes Geschäft zu machen. Schießen Sie unterhalb Ihrer bevorzugten Preisspanne, um zu sehen, wie viel Rabatt Sie möglicherweise erzielen können. Geben Sie ein Angebot an, das 25 Prozent des Angebotspreises entspricht. Der Verkäufer wird den Verkauf grundsätzlich nicht zurückhalten, wenn Ihr empfohlener Preis niedriger als erwartet ist. Sein Beruf schreibt vor, dass er von Ihnen erwarten sollte, dass Sie einen niedrigeren Preis aushandeln, und er ist geschult, Ihren Angeboten entgegenzuwirken, bis Sie sich in der Mitte treffen. Zahlen Sie nicht zu viel für das, was Sie wollen, aber gehen Sie auch nicht davon weg.

2. Seien Sie ein Diplomat

Die erste Lektion, die Sie im Kindergarten gelernt haben, war, Ihre Manieren anzuwenden. Diese Regel gilt auch für den Autokauf. Halten Sie sich beim Kauf an diese unbezahlbare Lektion, und Sie entwickeln ein gutes Verhältnis zu jedem Verkäufer, dem Sie begegnen. Höflichkeit ist sehr wichtig, auch wenn Sie und Ihr Autohändler sich nicht einig sind. Selbst der rücksichtsloseste Verkäufer lässt sich eher auf seinen Preis ein, wenn Ihr Verhalten bodenständig ist und Sie ihn mit respektvoller Rücksichtnahme behandeln. Wenn Sie nicht einverstanden sind, tun Sie dies diplomatisch. Sie können ein fester Unterhändler sein, ohne die Schläge herauszuziehen.

3. Seien Sie ein gebildeter Verbraucher

Wenn Sie in den Ausstellungsraum fahren, seien Sie vorbereitet und wissen Sie, was Sie brauchen. Es ist unklug, ein Fahrzeug zu kaufen, wenn Sie im Allgemeinen nichts darüber wissen. Machen Sie es sich zur Aufgabe, sich mit mindestens der grundlegendsten Terminologie vertraut zu machen und herauszufinden, was beispielsweise “schlechte Kilometerleistung” und “Tonübertragung” ausmacht. Wenn Sie den Unterschied zwischen Leistung und Kilometerleistung nicht kennen, ist es Ihre eigene Schuld, wenn Sie betrogen werden. Wenn Sie in Ihren Verhandlungen mit einem Händler die richtige Umgangssprache verwenden, erhält er die Nachricht, dass Sie ein informierter Verbraucher sind. Sie sind dann auf einem gleichen Spielfeld. Es ist auch viel einfacher, Ihr Angebot zu rechtfertigen, wenn Sie es mit rationalen Argumenten über Funktionen oder deren Fehlen untermauern können.

Autoankauf Karlsruhe

Kategorien

Kalender

November 2021
M T W T F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930